Lisa ... und die Leukämie

Die Taschen sind gepackt

Lisa vollführt heute mit ihrer Temperatur absolute Kapriolen. Heute Früh nach dem Aufstehen hatte sie eine Temperatur von 37,6°. Eigentlich nicht schlimm, aber wenn bei ihr am Morgen 36,5° - 36,7° normal sind, dann schon.

Auf jeden Fall haben wir erstmal entschieden, daß sie nicht in die Schule geht. Bis zum Mittag war alles wieder im Normalbereich von 37,1°. Also ab ins Spielwarengeschäft (etwas umtauschen), mit nach Seligenstadt um die Bestände im elterlichen Barfach füllen zu helfen und dann gleich noch zu Corinna gefahren und mit Laurin spazieren gegangen. Die Messungen zwischendurch waren alle im grünen Bereich.

Und irgendwann heute Abend gegen 21.00 Uhr meinte sie auf einmal wieder  37,9° Temperatur zu haben. Ab 38° müssen wir uns in der Klinik melden, bei 38,5° sitzten wir im Auto und ziehen für 10 Tagen wieder auf Station ein. Also haben wir zwei ganz brav, und inzwischen auch routiniert, unsere Taschen gepackt und harren nun der Dinge die da kommen. Gegen 22.00 Uhr ist Lisa ins Bett und hatte wieder 37,5°. Also ein stetes Auf und Ab. Der Fühltest gerade eben ergab eigentlich eine normale Temperatur. Bevor ich zu Bett gehe werde ich sie noch einmal wecken und nachmessen lassen.  

Ich sag Euch, das ist vielleicht ein besch.... Gefühl, wenn man mal wieder anfängt die Taschen zu packen und einfach nur warten kann was noch kommt. Wohl wissend was geschieht, wenn die magische Grenze erreicht ist. 

Also drückt mal die Daumen, daß es nur blinder Alarm ist.

Claudia (Lisa's Mama) am 23.2.07 23:36

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ruthy / Website (24.2.07 00:33)
Drück ich gerne...gaaaaaaaaaaaaaaaanz fest.
Hoffentlich habt Ihr beiden eine ruhige Nacht.

Liebe Grüße, Ruth


bine / Website (24.2.07 09:32)
Ich drücke mit!!
lG bine


Corinna (24.2.07 10:05)
Und ich erst.. war der Spaziergang oder die Tiere doch zu viel? Ich hab ein wenig schlechtes Gewissen.. aber Laurin hat es sehr genossen, seine große Freundin mal wieder so lange für sich zu haben.

Knuddels
Corinna


Claudia / Website (24.2.07 13:34)
Hallo Corinna,

ich glaub nicht, daß der Spaziergang zu lange war. Wahrscheinlich hat sie irgendetwas in sich, was halt bedingt durch die geringere Abwehr gleich die Temperatur ansteigen läßt.

Gruß, Claudia


Sibylle / Website (24.2.07 15:04)
Ich drück euch auch ganz fest, auch die Däumchen, damit sich alles ohne Klinik beheben lässt.

Liebe Grüße von Sibylle

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung