Lisa ... und die Leukämie

Die Blutwerte....

.... sind nicht so wie sie sein sollen.

Nun ist es schon fast 14 Tage her, daß Lisa die Chemospritzen bekommen hat und die Dosierung der Tabletten reduziert wurde. Nur machen die Werte nicht das, was sie sollen. Sprich alle entscheidenden Werte, allen voran die Leukos sind weiter gesunken. Zur Zeit hat sie nur 1.200 Leukos, einen HB von 94, und Trombos von 88. Also nicht kritisch in dem Sinn, aber doch weniger als erwartet.

Das hat nun zur Folge, daß Lisa erstmal wieder nicht in die Schule darf, da die Gefahr einer Ansteckung an irgendeinem Infekt einfach zu groß ist. Gerade wenn man bedenkt, daß der Noro-Virus nun auch unsere Gegend erreicht hat. Und den bräuchten wir jetzt alle nicht.

Sie hat sich darüber natürlich sehr geärgert, gerade weil für gestern ein Klassenausflug anstand, an dem sie nun nicht teilnehmen konnte. Morgen fahren wir wieder zur Kontrolle nach Gießen und hoffen, daß die Werte wieder ein klein wenig gestiegen sind. Denn dann darf sie wenigstens auf den Kindergeburtstag ihres Klassenkameraden gehen. Das hat sie schon gleich am Dienstag mit ihrer Ärztin geklärt.

Claudia (Lisa's Mama) am 15.2.07 09:48

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


bine / Website (15.2.07 10:39)
Oh, nein, ich drücke Euch die Daumen ganz fest.
lG bine


silvia / Website (16.2.07 07:35)
hallo lisa, kopf hoch, wenn du nicht auf den geburtstag gehen kannst, dann eben auf den nächsten. deine gesundheit geht vor. du wirst noch so viele tolle geburtstagsparties feiern.
ich wünsche dir alles alles liebe und drück wie bine die daumen ganz fest, dass sich die werte rasch bessern. und den noro-virus lass besser schön sein, schließlich muss man ja nicht alles haben. *lach*
winkegrüße
silvia

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung